Projektförderung

Berliner Diven ProjektförderungDer Bezirk Tempelhof-Schöneberg vergibt jährlich Kulturprojekt-Fördermittel an Künstler/innen und Freie Gruppen. 
Projekte aus allen kulturellen Sparten sind ausdrücklich erwünscht. Grundlegende Bedingung ist, dass die Projekte im Bezirk, also in Tempelhof-Schöneberg erstmals präsentiert werden und die Realisation in der 2. Jahreshälfte liegt. Gefördert werden vor allen Dingen die Honorare der einzelnen Projekte während ihrer Entwicklung. Zuschüsse für laufende Kosten (z.B. Miete) oder eine institutionelle Förderung von Kulturgruppen werden nicht gewährt.

Die Mittel stehen einmal im Jahr nach Empfehlung des Kulturbeirats und Entscheidung durch die Stadträtin für Weiterbildung, Kultur und Soziales, Jutta Kaddatz, den Antragstellenden zur Verfügung.

Moving Home Ensemble

Die Antragsfrist für das Jahr 2017 war dieses Jahr der April.

Projektbeginn ist ab der zweiten Jahreshälfte!

Hier können Sie Merkblatt und Antrag zur Projektförderung herunterladen:


Dokumente zum Download

Auf diesem Merkblatt finden Sie wichtige Hinweise für Ihren Antrag auf Projektförderung aus Mitteln der Dezentralen Kulturarbeit des Bezirks Tempelhof-Schöneberg von Berlin.

Antrag auf Projektförderung 2017

Antragsformulare werden 2017 online gestellt und werden dann auch erhältlich sein beim
 


Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin


Abteilung Bildung, Kultur und Sport –
Dezentrale Kulturarbeit


Ute Knarr-Herriger (Raum 1043)


John-F.-Kennedy-Platz 

10825 Berlin


Telefon 030 90277-4347

Geschäftsordnung des Kulturbeirates Stand 2012