Zum Inhalt springen

Verena Weckwerth

Bildhauerin.

Cerebro - Verena Weckwerth

Offenes Atelier: jeden Dienstag 15:00 – 18.00 Uhr, Raum 4

Cut out ist die präzise Beschreibung der Arbeitsweise von Verena Weckwerth. Als Bildhauerin überträgt sie die Gesetze des dreidimensionalen Raums auf das Zweidimensionale. Durch das Schneiden der Cutouts entstehen positive und negative Formen. Ebenso wie in der Bildhauerei ist das Material, das entfernt wird, genauso wichtig, wie jenes, das stehen bleibt. Weiterhin verstärken der Einfluss von Licht und Schatten und die Aufwölbung des geschnittenen Materials den dreidimensionalen Aspekt der Arbeiten.

Mit einem speziellen Skalpell schneidet Verena Weckwerth akribisch feinste Verästelungen und komplizierte Formen aus verschiedenen Materialien wie Stoff, Papier und Folie aus. Die Fragilität des Materials wird durch die Einschnitte verstärkt und steht damit oft im Gegensatz zu den gewaltigen räumlichen Dimensionen, die dabei perspektivisch konstruiert werden.

https://www.verenaweckwerth.de/