Zum Inhalt springen

Das weibliche Prinzip in Musik und Tanz in der Komposition des Augenblicks

Was sind die weiblichen Prinzipien in der Musik und dem Tanz? Dieser Frage versuchen Ula Corn und Noriko Okamoto (Kontrabass) in ihrer Performance mit Wörtern auf den Grund zu gehen, die sich in Musik und Tanz transformieren lassen. Sie findet Formulierungen wie Bewahren, Kreieren, Schützen, Gleichwertigkeit, Achtsamkeit, Rücksichtnahme, Verschiedenheit, Einzigartigkeit, Respekt, Raum geben und Raum nehmen, Verantwortung und Koexistenz.
In einem Wechsel aus Improvisation und Recherche im öffentlichen Raum entsteht eine einzigartige Performance.

2.8.2021, 16 Uhr
Naturpark Schöneberger Südgelände (Skulpturenpark)

  • Weibliches_Prinzip: Ula Corn