Deutsch-Türkische Musikakademie

…eine gemeinnützige GmbH, die sich der Kulturarbeit widmet.

Offenes Atelier: jeden Dienstag 17 — 19.00 Uhr, Räume 13, 14 und 15

Die Deutsch-Tür­ki­sche Musik­aka­de­mie (DTM) ist eine gemein­nüt­zi­ge GmbH, 
die sich der Kul­tur­ar­beit auf viel­fäl­ti­gen Gebie­ten wid­met.

Sie wur­de 1998 als Ber­li­ner Ori­ent-Musik­schu­le gegrün­det und hat sich zu einer Platt­form für For­schung, Leh­re und Publi­ka­ti­on der inter­kul­tu­rel­len Ver­stän­di­gung über das Medi­um Musik ent­wi­ckelt.

Seit 2003 arbei­tet die DTM im Geist der gegen­sei­ti­gen Beein­flus­sung euro­pä­isch-klas­si­scher Musik und tür­ki­scher Musik­kul­tu­ren, wie sie seit der Beru­fung Giu­sep­pe Doni­zet­tis zum Gene­ral­mu­sik­di­rek­tor an den Hof von Kon­stan­ti­no­pel 1828 und beson­ders durch die Mit­ar­beit Prof. Paul Hin­de­miths und Karl Eberts am Auf­bau des Staat­li­chen Kon­ser­va­to­ri­ums in der 30er Jah­ren des ver­gan­ge­nen Jahr­hun­derts in der Tür­kei insti­tu­tio­na­li­siert wur­de.

Ziel ist die ernst­haf­te Aus­ein­an­der­set­zung mit den sehr unter­schied­li­chen musi­ka­li­schen Sys­te­men, um eine gegen­sei­ti­ge Auf­ge­schlos­sen­heit wach­sen zu las­sen. Die DTM the­ma­ti­siert dies in Ver­an­stal­tun­gen, Semi­na­ren, Work­shops und vor allem in Kon­zer­ten unse­rer Musik­schu­le.

Bild links: Kon­zert der Deutsch-Tür­ki­schen Musik­aka­de­mie in Koope­ra­ti­on mit dem Ber­li­ner Kon­zert Chor in der Ber­li­ner Phil­har­mo­nie, Bild Mit­te: Mit­mach-Kon­zert und Work­shop im Rah­men des Tole­ranz­pro­jek­tes der GS am Die­lings­grund, Bild rechts: Arbeits­ta­gung für Musik­leh­re­rIn­nen “Unter­wegs mit Musik in ande­re Zei­ten und Län­der”, Lei­tung: Mar­lies Krau­se, Musik: Adil Ars­lan

Tel:     +49 30 / 21 75 53 64 
Mobil:  +49 176 / 117219 62 
Fax:     +49 30 / 21 75 53 66

Email: info@d‑t-musikakademie.de 
Web­sei­te: www.d‑t-musikakademie.de