Du hast den Wal, Alfredo Sciuto

Du hast den Wal — Anlegestelle für Tauchgänge ins Ungedachte

Das Per­for­mance-Kol­lek­tiv NUNATAK prä­sen­tiert der Öffent­lich­keit den ers­ten luft­ge­tra­ge­nen Wal der Welt an Land und bie­tet über­dies etwa alle 20 Minu­ten einer ent­schlos­se­nen Per­son die Mög­lich­keit, sich von ihm ver­schlu­cken zu las­sen. Wer mutig ist, geht hin­ein und lässt sich bera­ten. Was will man, was wäre, wenn … Den Wal­fisch­bauch als Raum, in dem sich etwas ver­än­dert, ken­nen wir vom bibli­schen Jona und von Pinoc­chio. Der Mensch wird hier befä­higt und ermu­tigt, sei­ne Lei­den­schaf­ten in grö­ße­re gesell­schaft­li­che Zusam­men­hän­ge zu set­zen und Ideen in die Zukunft zu den­ken. Inter­es­sier­te kön­nen sich jeder­zeit vor Ort auf unse­rer Boar­ding-Lis­te ein­schrei­ben oder unter der Adres­se eine Boar­ding-Zeit zur jeweils vol­len Stun­de reser­vie­ren. Das Bege­hen der Instal­la­ti­on rich­tet sich an Erwach­se­ne. Jün­ge­ren Fami­li­en­mit­glie­dern emp­feh­len wir Wal­be­stau­nung in Kom­bi­na­ti­on mit dem Erleb­nis die­ser kost­ba­ren Per­le Ber­li­ner Park­kul­tur. Gucken und Ver­schluckt wer­den sind kos­ten­frei. Der Park­ein­tritt beträgt 1,- Euro (für Gäs­te ab 14 Jah­re).

Sams­tag, 15.August von 12 bis 18 Uhr
Sonn­tag, 16.August von 14 bis 20 Uhr

Emp­fangs­wie­se des Natur-Parks Schö­ne­ber­ger Süd­ge­län­de am Haupt­ein­gang (S Pries­ter­weg)

www.du-hast-den-wal.org