Zum Inhalt springen

Warum lacht die Mona Lisa?

21.10.  –  „Malen kannste, Zeichnen kannste, Witze machen sollste, aba Ernst machen dürfste nich!“

Zum 130. Geburtstag des Dichters, Journalisten und leidenschaftlichen Streiters für Demokratie und Selbstbestimmung haben der Sänger Peter Siche, der Pianist Klaus Schäfer und der Kunsterzieherin Mareili von Lampe ein Programm mit Liedern, Gedichten und Texten über Bilder zusammengestellt. Die Bildende Kunst hat Kurt Tucholsky sein gesamtes Leben interessiert und zuweilen zu kunstkritischen Texten angeregt, etwa zu Heinrich Zille, Georg Grosz, John Heartfield und Toulouse-Lautrec. Die Gemälde der Künstler werden während der Veranstaltung wiedergegeben.

21.10.2020, 19 Uhr

Kirche zum Guten Hirten
Bundesallee 76A, 12161 Berlin

Anmeldung bitte unter: 030 / 39 55 967