Foto: Ivan Bilibin

DER LICHTE FALKE FINIST

Märchen und Musik aus Russland. Bilinguale Erzähl-Veranstaltung

Freitag, 15.11. 17 Uhr

Wenn Men­schen ihre Hei­mat ver­las­sen, neh­men sie ihre Mut­ter­spra­che und Geschich­ten mit, die sie mit ihrer Hei­mat ver­bin­den. Leicht sind sie im Gepäck der Rei­sen­den und wie­gen doch schwer, wenn es um die Fra­ge der eige­nen Her­kunft und Kul­tur geht.

Karin Hen­kes und Valen­ti­na Dann erzäh­len das rus­si­sche Mär­chen „Der lich­te Fal­ke Finist“ in ihren Mut­ter­spra­chen Rus­sisch und Deutsch. Das Mär­chen wird nicht vor­ge­le­sen son­dern frei erzählt.

Alex­an­der Danko beglei­tet sie mit den cha­rak­te­ris­ti­schen Klän­gen eines Bajans, eines ost­eu­ro­päi­schen Knopf­ak­kor­de­ons.

Für Erwach­se­ne (und Kin­der ab 10), Ein­tritt frei.

www.erzählkunst-berlin.de

Foto: Rus­si­sche Mär­chen­fi­gur Baba Yaga, Foto: Ivan Bilibin

Ort: Stadt­teil­bi­blio­thek Mari­en­fel­de, Mari­en­fel­der Allee 107, 12277 Ber­lin