Zum Inhalt springen

Poème Simultane – Tanznacht Schöneberg

    19.11. – Nach vielen Jahren ohne Tanznacht soll dieses Jahr in Schöneberg-Tempelhof endlich wieder an die Tradition angeknüpft werden – unter dem Titel Poème Simultane, einem Dada-Begriff. Alles geschieht gleichzeitig. Choreografien einzelner Protagonisten sind in Auflösung begriffen und Elemente geraten untereinander stark ins Fließen. Wenn die Tänzerin im Film per Zufall auf ein gesprochenes Wort trifft, gebiert das neuen Zusammenhang. Unvorhersehbares erscheint von Minute zu Minute.
    Auf höchst anregende Art werden Assoziationsketten bei den Zuschauern freigeschaltet. Die Show als Ganzes appelliert an das autonome Denken, das bekanntlich ein Stück weit verlorenging – welch ein Angebot!

    19.11. – 19 Uhr
    Nachbarschaftshaus Friedenau
    Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin

    Anmeldung unter .

    • Poeme_simultane: Feldtkeller